Haltung statt Stil

„MENSCH UND NATUR ALS MASS"

Mensch und Natur als Maß prägen den Architekturansatz von MAP mehr als ästhetische Konzeptionen. Wer den Menschen ernst-, seine Bedürfnisse, Wünsche und Träume wahrnimmt, schafft präzise und leistungsfähige Lösungen im städtebaulichen wie im architektonischen Maßstab. Wir sind überzeugt: Denken im kulturellen Zusammenhang gewinnt dauerhaft Gültigkeit. Dies ist der zentrale Anspruch, den wir mit unserer Kompetenz als Architekten und Stadtplaner und den Mitteln moderner Planungsverfahren und Bautechnologien verwirklichen.

Bauen ist ein Zeichen von Prosperität! Wir wollen mit unserer architektonischen Haltung deshalb einen positiven kulturellen Beitrag leisten. Zum Nutzen unserer Bauherren, der Umwelt und späterer Generationen. Sich nicht mit dem Minimalen begnügen. Wünsche, Träume und den kulturellen Kontext in das Bauen einbeziehen – es lohnt sich!

 

 

 

Mensch und Natur prägen unseren erfolgreichen Architekturansatz.

Markus Müller, MAP

Architektur ist eine Dienstleistung. Termin- und kostenoptimierte Abwicklung eines Raumprogrammes, schadensfreie und baukonstruktiv korrekte Realisierung sind wichtige Stichworte. Den vollen Wert der Dienstleistung schöpft jedoch nur der Bauherr aus, der sich mit seinem Programm, Budget und seinen Vorstellungen in einen Dialog mit „seinem“ Architekten bei MAP begibt.

„BAUEN IST LEBEN”

Wir erleben diese Art des Vorgehens als durchaus professionell: die funktionalen und gestalterischen Ergebnisse sind einfach besser. Wir unterstützen unsere Bauherren in ihrem Anspruch nach Individualität. Die präzise Analyse und das Freilegen des Wesentlichen sind die wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Verwirklichung größtmöglicher Freiheit.