Haus B  01
 
Südländisch und großzügig sollte es sein, auf einem traumhaften Südhang – Grundstück in unverbaubarer Lage. Alle Attribute um eine Villa zu bauen. Das Baurecht sprach dem vehement entgegen und verordnete Mittelmaß.
Das hartnäckige Festhalten am gemeinsamen Traum hat sich für die Bauherren gelohnt. Der Gebäudeschnitt nutzt das baurechtlich Mögliche zur Atmosphärebildung aus und kreiert durch das zentrale Element eines mehrgeschossigen Luftraumes und mittels einer spektakulären Erschließungsanlage einen dreidimensionalen Promenadenweg durchs Haus. Darum herum gliedern sich beiläufig das sonnendurchflutete Belvedere, zurückgezogene Siestabereiche und ein lauschiger Platz am (dann doch notwendigen) Kamin an. 
 
 
 
Bauherr privat
Bauzeit 1996
Fläche HNF 170 qm
Kosten 315.000 Euro
Kennwert Bauwerk 1.230 Euro / qm HNF